PRP Vampirlifting

Was ist ein Vampirlifting?

Vampirlifting ist eine Regenerations- und Wiederherstellungstherapie ohne Fremdwirkstoffe.

Wie wirkt PRP/Vampirlifting?

Zu den Blutzellen gehören die roten und weißen Blutkörperchen (Erythro- und Leukozyten) sowie die Blutplättchen (Thrombozyten), welche wir für die Blutstillung benötigen. Darüber hinaus aktivieren die Thrombozyten unzählige verschiedene Wachstumsfaktoren, die für die Kollagenproduktion zuständig sind. Sie enthalten auch wichtige Stammzellen.

Das Zellwachstum wird angeregt, die Haut wird dicker, straffer und der Teint strahlt.

Während jegliche Filler mit der Zeit wieder absorbiert werden, also nur für einen gewissen Zeitraum sichtbar bleiben, bauen sich mit der PRP-Methode die Bindegewebszellen auf. Das ist ein aktiver Prozess der Haut der langfristig anhält.

Für welche Gesichtszonen ist es geeignet?

Stirnfalten, Glabellafalten, Krähenfüße, Augenringe, Akne-Narben, Nasolabial-Falten usw.

Informationen

Weitere Behandlungen

Eingriffe des menschen in diese systeme bedürfen deshalb der besonderen voraussicht und behutsamkeit jemand anderen bachelorarbeit schreiben lassen.

X
WhatsApp chat